AUSDRUCKSMALEN IM ODENWALD-INSITUT

BILDER UND WORTE
10.-15. April 2022

.....und ich begriff, vielleicht zum ersten Mal, was Menschen dazu brachte, einen Pinsel in die Hand zu nehmen oder ein Gedicht zu schreiben: Der Impuls, die den Herzschlag beschleunigende Empfindung einzufangen, dieses Im-Jetzt-sein.

B. Myers

Zeit und Raum für sich selbst nehmen im ruhigen und geschützten Rahmen des Birkenhauses und in der wunderschönen Landschaft des Odenwaldes.

Malend die eigene Kreativität wieder entdecken, stehend und aufrecht an der Malwand, viel Platz haben auf großem Papier, ohne Themenvorgabe spontan und frei malen, mit einer Vielzahl leuchtender Gouachefarben, den Händen, Pinseln, Spachteln und Schwämmen. Sich spüren, sich wahr-nehmen, sich zuhören.

Dann Worte finden, schreibend, sprechend, spielend, poetisch, experimentell, ernst und lustig. Dem Raum geben, was gesagt werden möchte, was von innen nach außen will, was Heilung braucht.

Das alles ohne Druck und Bewertung, dem eigenen Rhythmus folgend, mit einer Mut machenden Gefährtin an der Seite und im getragenen Feld der Gruppe.

Eine Auszeit um dieses Im-Jetzt-sein zu spüren, Kraft zu schöpfen und Neues zu wagen, um dann mit neuer Lebendigkeit heimzukehren.

Kursleitung: Jutta Ittel und Assistenz

 

SOMMERFRSCHE
24.-28. August 2022

Frauen und Männer, habt ihr Lust mit uns zusammen das Leben, den Sommer und unser Da-Sein zu feiern? Euch vom Sommerwind zu abenteuerlichen Wegen verführen zu lassen? Äpfel vom Baum der Erkenntnis zu pflücken?

Malend und experimentierend wollen wir Aspekte unseres Seins ergründen, aufs Papier bringen, sichtbar werden lassen. Aus dem Dunkel ans Licht holen was schon lange darauf wartet, gelebt oder aber verabschiedet zu werden.

Alte Wunden können heilen, wenn sie mit dem Wasser des Lebens in Berührung kommen.

Wir lauschen, was unser Körper zu sagen hat und spielen mit Farben, Worten und Klängen – im Atelier und in der Natur.

Kursleitung: Jutta Ittel und Charlotte Schlotheuber

 

Anmeldung und Preise:
www.odenwaldinstitut.de